Logopädie

Die Logopädie ist eine medizinisch-therapeutische Fachdisziplin, welche die Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen beinhaltet, mit dem Ziel, die Kommunikationsfähigkeit zu erhalten und /oder zu verbessern.

 

Dabei wird im besonderen Maße auf die Körperwahrnehmung (Sensorik) und die Haltung und Bewegung (Motorik) des Menschen mit seiner Individualität eingegangen.

 

shutterstock_279638315.jpg

Therapeutisches Angebot bei: 

Kindern und Jugendlichen mit:

  • Sprach- und Sprechstörungen
  • Dysgrammatismus
  • Artikulationsstörungen
  • Wortschatzdefizite
  • AVWS
  • Hörstörungen, Cochlea Implant
  • Mutismus, Autismus
  • Myofunktionelle Störungen
  • Rhinophonie, LKGS
  • Sprachentwicklungsstörungen / -verzögerung
  • Late Talker
  • Redeflussstörungen (Stottern / Poltern)
  • klindliche Stimmstörungen / Dysphonie
  • Schluckstörungen / Dysphagie
shutterstock_326920082.jpg

Therapeutisches angebot bei:

Erwachsenen mit:

  • Aphasie
  • Redeflussstörungen (Stottern / Poltern)
  • Funktionelle Stimmstörung / Dysphonie  
  • Dysarthrie
  • Laryngektomie
  • Schluckstörungen / Dysphagie (PNF)
  • Sprechapraxie
  • Gesichtslähmung

 


Die Behandlung erfolgt grundsätzlich auf Verordnung des behandelnden Arztes und ist eine Vertragsleistung der gesetzlichen Krankenkassen.

 

Wir als Team der Therapeutischen Praxis Kaltenkrichen, arbeiten immer daran unseren Patienten die beste Behandlung zu ermöglichen. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.