Neurofeedback

Neurofeedback ist eine computergestützte Trainingsmethode, bei der dem Patienten ausgewählte Parameter der eigenen Gehirnaktivität, über die man für gewöhnlich keine Wahrnehmung hat, wahrnehmbar gemacht werden.

 

Einige Krankheiten, Störungen oder ungewollte Verhaltensmuster sind auf Fehlregulierung der Gehirnaktivität zurückzuführen. Mit Neurofeedback können Patienten lernen, diese Fehlregulationen besser auszugleichen und zu mehr Funktionsfähigkeit zu finden.

 

shutterstock_279638315.jpg

Eine Neurofeedback-Behandlung kann bei einer Vielzahl von Störungen hilfreich sein.

Dazu gehören u.a.:

  • Angststörungen
  • Aufmerksamkeitsstörungen (ADS/ADHS)
  • Autismus
  • Depression
  • Epilepsie
  • Migräne
  • Schlafstörungen

Speziell bei Kindern kann Neurofeedback auch günstig wirken auf verschiedene schlafbezogene Störungen wie:

  • Albträume
  • Bettnässen
  • Nachtschrecken
  • Schlafwandeln
  • Zähneknirschen

Die anfallenden Kosten sind keine Vertragsleistungen der gesetzlichen Krankenkassen.

 

Wir als Team der Therapeutischen Praxis Kaltenkrichen, arbeiten immer daran unseren Patienten die beste Behandlung zu ermöglichen. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.